Karriere

Wenn Sie auf diese Art sprechen, klingen Sie intelligenter

+
Tesla-Chef Elon Musk versteht es, Zuhörer in seinen Bann zu ziehen.

Egal ob vor Publikum oder seinen Kollegen: Wer gute Sprechgewohnheiten hat, wirkt intelligent und glaubwürdig. Wie Ihnen das gelingt, erfahren Sie hier.

Wer im Job glänzen will, der muss nicht nur fachlich einiges auf dem Kasten haben, sondern seine Anliegen auch gekonnt vortragen können. Eloquente Sprecher wirken nämlich nicht nur kompetenter, sondern auch klüger und intelligenter als sprachlich Unbegabte. 

Intelligente Sprecher setzen Pausen

Menschen, die sich sprachlich geschickt ausdrücken, überzeugen jedoch nicht nur mit der richtigen Wortwahl. Vielmehr kommt es auch auf die richtige Gestik und Mimik an - und manchmal auch auf das, was dazwischen liegt: die Pausen. So rät etwa das amerikanische Wirtschafts-Magazin Inc., beim Sprechen seine Zuhörer nicht "tot zu quasseln", sondern gekonnt Pausen zu setzen

Wenn Sie zum Beispiel nach einem wichtigen Punkt eine Pause machen, verleihe das dem Inhalt noch mehr Bedeutung. Wer eine wichtige Sache ankündigt und davor kurz inne hält, erzeugt wiederum Spannung. So können Sie bewirken, dass die Zuhörer an Ihren Lippen hängen statt mental abzuschalten.

Auch interessant: Sieben Wörter, die erfolgreiche Menschen nie sagen würden.

Sprechtempo sollte abwechseln statt Monotonie zu erzeugen

Auch das Sprechtempo lässt Sie intelligenter wirken: Wenn Sie immer im gleichen Tonfall vor sich hin sprechen, verwandelt das Ihre Rede in ein monotones Grundrauschen, dem keiner weiter folgen will. Wer dagegen mal schneller, mal langsamer spricht, der wird sein Puplikum bei der Stange halten. 

Doch wann spreche ich schnell - wann langsam? Inc. empfielt seinen Lesern: 

  • Sprechen Sie schnell, wenn Sie Inhalte zusammenfassen oder Hintergrundinformationen bereitstellen.
  • Verlangsamen Sie das Tempo, wenn Sie neue Inhalte präsentieren. So geben Sie Ihren Zuhörern die Chance, Ihre Informationen zu verarbeiten. 

Lesen Sie auch: Kommunikation im Job: Diese vier Skills sollte jeder beherrschen.

Wollen Sie über aktuelle Karriere-News auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie unserer Branchenseite auf dem Karriereportal Xing.

Von Andrea Stettner

Mit dieser Körpersprache wirken Sie schnell unprofessionell

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare