Fotostrecke: Almabtrieb in den Alpen - Wenn die Kühe Kronen tragen

Stolz der Bauern: Im Allgäu erhalten die Kühe beim Abtrieb prächtigen Kopfschmuck.
1 von 7
Stolz der Bauern: Im Allgäu erhalten die Kühe beim Abtrieb prächtigen Kopfschmuck.
Kein leichtes Unterfangen: Wenn Hunderte Kühe ins Tal getrieben werden, braucht es schon etwas Erfahrung, damit alle in die richtige Richtung laufen.
2 von 7
Kein leichtes Unterfangen: Wenn Hunderte Kühe ins Tal getrieben werden, braucht es schon etwas Erfahrung, damit alle in die richtige Richtung laufen.
Exakte Choreographie: Erst nach den weißen Ziegen kommen im Appenzeller Land die Kühe ins Tal.
3 von 7
Exakte Choreographie: Erst nach den weißen Ziegen kommen im Appenzeller Land die Kühe ins Tal.
Eindrucksvoller Kopfschmuck: Die Bauern schmücken ihre Tiere beim Almabtrieb. Im Allgäu bekommt allerdings meist nur eine Kuh den Schmuck.
4 von 7
Eindrucksvoller Kopfschmuck: Die Bauern schmücken ihre Tiere beim Almabtrieb. Im Allgäu bekommt allerdings meist nur eine Kuh den Schmuck.
Der Almabtrieb im Alpbachtal in Tirol gehört zu den größten und farbenfrohesten in Österreich.
5 von 7
Der Almabtrieb im Alpbachtal in Tirol gehört zu den größten und farbenfrohesten in Österreich.
Begegnung zwischen Mensch und Tier: In Bad Hindelang ist der Almabtrieb ein besonderes Spektakel.
6 von 7
Begegnung zwischen Mensch und Tier: In Bad Hindelang ist der Almabtrieb ein besonderes Spektakel.
Am Königssee werden die Kühe mit Flachbooten wieder nach Hause gebracht.
7 von 7
Am Königssee werden die Kühe mit Flachbooten wieder nach Hause gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare