Fotostrecke: Mit anderen Augen radeln: Mit Sehbehinderten auf Tandemtour

Wiesen und Felder: Auf ruhigen Wegen radelt die Gruppe der Weißen Speiche rund um die Metropole Hamburg.
1 von 5
Wiesen und Felder: Auf ruhigen Wegen radelt die Gruppe der Weißen Speiche rund um die Metropole Hamburg.
Pilot Arno (l) und Kapitän Rudolf: Der sehbehinderte Hintermann auf dem Tandem muss sich in jeder Situation auf den Lenkenden verlassen können.
2 von 5
Pilot Arno (l) und Kapitän Rudolf: Der sehbehinderte Hintermann auf dem Tandem muss sich in jeder Situation auf den Lenkenden verlassen können.
Immer in Funkweite: Rund 30 Tandems finden auf dem Anhänger des Begleitfahrzeugs der Johanniter Platz - falls mal was kaputt geht.
3 von 5
Immer in Funkweite: Rund 30 Tandems finden auf dem Anhänger des Begleitfahrzeugs der Johanniter Platz - falls mal was kaputt geht.
Dynamisches Duo: Ernst-Ullrich Staniullo (hinten) stellt auf den Touren rund um Hamburg die Tandem-Teams zusammen.
4 von 5
Dynamisches Duo: Ernst-Ullrich Staniullo (hinten) stellt auf den Touren rund um Hamburg die Tandem-Teams zusammen.
Abgesessen: Pausen unterwegs bieten Gelegenheit zum Plausch zwischen Sehenden und Sehbehinderten.
5 von 5
Abgesessen: Pausen unterwegs bieten Gelegenheit zum Plausch zwischen Sehenden und Sehbehinderten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare