Fotostrecke: Dunkle Räuber und edle Weine: Auf Tour durch den Spessart

Ein mächtiger Kastanienbaum wirft seinen Schatten auf die Feldkapelle "Herrin der Berge".
1 von 7
Ein mächtiger Kastanienbaum wirft seinen Schatten auf die Feldkapelle "Herrin der Berge".
Dunkle Trauben gedeihen im Spessart besonders gut.
2 von 7
Dunkle Trauben gedeihen im Spessart besonders gut.
Der Spessartweg 2 trägt den Untertitel "Über Berg und Tal zum Main". Der für die Region so typische Gang durch den Wald bleibt dabei nicht aus.
3 von 7
Der Spessartweg 2 trägt den Untertitel "Über Berg und Tal zum Main". Der für die Region so typische Gang durch den Wald bleibt dabei nicht aus.
Das Wasserschloss von Mespelbrunn ist aus dem Film "Das Wirtshaus im Spessart" bekannt.
4 von 7
Das Wasserschloss von Mespelbrunn ist aus dem Film "Das Wirtshaus im Spessart" bekannt.
Das Klettermikado auf dem Bürgstädter Centgrafenberg lädt Kinder zum Spielen ein.
5 von 7
Das Klettermikado auf dem Bürgstädter Centgrafenberg lädt Kinder zum Spielen ein.
Blick ins Maintal: Der Fränkische Rotwein Wanderweg führt auf sechs Etappen und rund 70 Kilometern durch die Region.
6 von 7
Blick ins Maintal: Der Fränkische Rotwein Wanderweg führt auf sechs Etappen und rund 70 Kilometern durch die Region.
Beim Winzer Max Helmstetter in Bürgstadt können Urlauber die heimischen Weine verkosten.
7 von 7
Beim Winzer Max Helmstetter in Bürgstadt können Urlauber die heimischen Weine verkosten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare