Fotostrecke: Eine Reise durchs Pays d'Auge: Orte von Flaubert und Proust

Trouville-sur-Mer ist ein beschauerlicher kleiner Küstenort - er inspirierte allerdings Schriftsteller, die heute zu den Klassikern gehören.
1 von 8
Trouville-sur-Mer ist ein beschauerlicher kleiner Küstenort - er inspirierte allerdings Schriftsteller, die heute zu den Klassikern gehören.
Traditionsreiche Kulisse: Auf das Gut Ferme de Géfosse verortete Flaubert die Handlung seiner Kurzgeschichte "Ein schlichtes Herz".
2 von 8
Traditionsreiche Kulisse: Auf das Gut Ferme de Géfosse verortete Flaubert die Handlung seiner Kurzgeschichte "Ein schlichtes Herz".
So sieht ein Zimmer auf der Ferme de Géffosse aus - schon Flaubert verbrachte in dem Haus seine Ferien.
3 von 8
So sieht ein Zimmer auf der Ferme de Géffosse aus - schon Flaubert verbrachte in dem Haus seine Ferien.
Marcel Proust verbrachte seine Ferien oft in Trouville-sur-Mer. Sein Werk "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit" ist voller Reminiszenzen an seine Aufenthalte dort.
4 von 8
Marcel Proust verbrachte seine Ferien oft in Trouville-sur-Mer. Sein Werk "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit" ist voller Reminiszenzen an seine Aufenthalte dort.
In Trouville-sur-Mer lädt die Promenade Touristen zum Flanieren ein. Manche kommen aber vor allem wegen der literarischen Spuren.
5 von 8
In Trouville-sur-Mer lädt die Promenade Touristen zum Flanieren ein. Manche kommen aber vor allem wegen der literarischen Spuren.
In Trouville-sur-Mer erinnert eine Statue an den Literaten Gustave Flaubert, der hier zu zahlreichen Werken inspiriert wurde.
6 von 8
In Trouville-sur-Mer erinnert eine Statue an den Literaten Gustave Flaubert, der hier zu zahlreichen Werken inspiriert wurde.
In Pont-l&#39Évêque in der Normandie verbrachte Flaubert die Ferien mit seiner Mutter. Auch heute lockt der Charme des Städtchens viele Reisende ins Pays d&#39Auge.
7 von 8
In Pont-l'Évêque in der Normandie verbrachte Flaubert die Ferien mit seiner Mutter. Auch heute lockt der Charme des Städtchens viele Reisende ins Pays d'Auge.
Hier im Luxushotel "Roches Noires" stieg schon Marcel Proust ab - das Haus war ein beliebter Treffpunkt der besseren Pariser Gesellschaft.
8 von 8
Hier im Luxushotel "Roches Noires" stieg schon Marcel Proust ab - das Haus war ein beliebter Treffpunkt der besseren Pariser Gesellschaft.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare