Fotostrecke: Hexenwahn und Adelsstolz - Lebendige Geschichte in Büdingen

Heimat der Zu Ysenburgs: Das Schloss gehört untrennbar zu Büdingen.
1 von 5
Heimat der Zu Ysenburgs: Das Schloss gehört untrennbar zu Büdingen.
Erinnerung an dunkle Zeiten: Der Hexenturm zeugt von den mehr als 400 Hexenprozessen in Büdingen.
2 von 5
Erinnerung an dunkle Zeiten: Der Hexenturm zeugt von den mehr als 400 Hexenprozessen in Büdingen.
Die Erlebnisführung "Hexenwerk und Hexenwahn" nimmt die Besucher mit auf eine Zeitreise ins Büdingen des 16. und 17. Jahrhunderts.
3 von 5
Die Erlebnisführung "Hexenwerk und Hexenwahn" nimmt die Besucher mit auf eine Zeitreise ins Büdingen des 16. und 17. Jahrhunderts.
Das Jerusalemer Tor, eine mittelalterliche Doppelturmanlage aus rotem Sandstein, ist das Wahrzeichen der Stadt.
4 von 5
Das Jerusalemer Tor, eine mittelalterliche Doppelturmanlage aus rotem Sandstein, ist das Wahrzeichen der Stadt.
Alles Fachwerk: Die Häuser von Büdingen sind ein beliebtes Fotomotiv.
5 von 5
Alles Fachwerk: Die Häuser von Büdingen sind ein beliebtes Fotomotiv.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare