Fotostrecke: Keine Krise für Kostas - Mit dem Geländewagen durch Kreta

Bei dem Ausflug durch Kretas Hinterland bekommen Urlauber auch Gänsegeier zu sehen. Die Spannweite der Flügel beträgt oft deutlich mehr als zwei Meter.
1 von 12
Bei dem Ausflug durch Kretas Hinterland bekommen Urlauber auch Gänsegeier zu sehen. Die Spannweite der Flügel beträgt oft deutlich mehr als zwei Meter.
Bei der Kapelle des Heiligen Yannis genießen Touristen eine großartige Fernsicht - kilometerweit fällt der Blick über die weitgehend einsame Landschaft.
2 von 12
Bei der Kapelle des Heiligen Yannis genießen Touristen eine großartige Fernsicht - kilometerweit fällt der Blick über die weitgehend einsame Landschaft.
Die Kirche in Palea Roumata steht formschön in der Sonne. In dem kleinen Ort in Chania im Hinterland von Kreta wird Gemütlichkeit zelebriert.
3 von 12
Die Kirche in Palea Roumata steht formschön in der Sonne. In dem kleinen Ort in Chania im Hinterland von Kreta wird Gemütlichkeit zelebriert.
Die Straße führt in die Berge. Beim Blick zurück erkennt man in der Ferne blass das Mittelmeer.
4 von 12
Die Straße führt in die Berge. Beim Blick zurück erkennt man in der Ferne blass das Mittelmeer.
Für Kostas Fragkiadaki herrscht noch keine Krise. Schließlich arbeitet er im Tourismussektor - und die Urlauber haben Griechenland bislang nicht den Rücken gekehrt.
5 von 12
Für Kostas Fragkiadaki herrscht noch keine Krise. Schließlich arbeitet er im Tourismussektor - und die Urlauber haben Griechenland bislang nicht den Rücken gekehrt.
Gelebte Gastfreundschaft: Andreas spielt auf seiner Laute ein Willkommenslied für die Besucher.
6 von 12
Gelebte Gastfreundschaft: Andreas spielt auf seiner Laute ein Willkommenslied für die Besucher.
In der Kapelle des Heiligen Yannis befinden sich ein paar Heiligenbilder, Reliquien und Kerzen - ein sehr volkstümlicher Ort.
7 von 12
In der Kapelle des Heiligen Yannis befinden sich ein paar Heiligenbilder, Reliquien und Kerzen - ein sehr volkstümlicher Ort.
In Palea Roumata steht Giorgos vor seinem kleinen Kafenio und wartet auf seine Gäste. Für die Reisegruppe ist schon eingedeckt.
8 von 12
In Palea Roumata steht Giorgos vor seinem kleinen Kafenio und wartet auf seine Gäste. Für die Reisegruppe ist schon eingedeckt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare