Fotostrecke: Land aus dem Meer: Die goldenen Zeit im Beemsterpolder

So sieht ein typischer alter Haubarg-Bauernhof im Beemsterpolder aus.
1 von 10
So sieht ein typischer alter Haubarg-Bauernhof im Beemsterpolder aus.
Mehrere Fahrradrouten erschließen den Beemsterpolder.
2 von 10
Mehrere Fahrradrouten erschließen den Beemsterpolder.
Lebendige Vergangenheit: In Graft-De Rijp bekommen Urlauber eine hölzerne Schleuse mit weißer Klappbrücke vor dem Backstein-Rathaus zu sehen.
3 von 10
Lebendige Vergangenheit: In Graft-De Rijp bekommen Urlauber eine hölzerne Schleuse mit weißer Klappbrücke vor dem Backstein-Rathaus zu sehen.
In der Region Beemsterpolder stehen einige stattliche Herrenhäuser - wie zum Beispiel Rustenhoeven am Volgerweg, das 1768 gebaut wurde.
4 von 10
In der Region Beemsterpolder stehen einige stattliche Herrenhäuser - wie zum Beispiel Rustenhoeven am Volgerweg, das 1768 gebaut wurde.
Großer Name: Nach der Trockenlegung des Beemsterpolder gab Jan Adriaansz sich den Namen Jan Adriaanszon Leeghwater.
5 von 10
Großer Name: Nach der Trockenlegung des Beemsterpolder gab Jan Adriaansz sich den Namen Jan Adriaanszon Leeghwater.
Geschütztes Fort: Die Festungsanlagen De Stelling van Amsterdam stehen auf der UNESCO-Weltkulturerbeliste.
6 von 10
Geschütztes Fort: Die Festungsanlagen De Stelling van Amsterdam stehen auf der UNESCO-Weltkulturerbeliste.
Eine historische Karte zeigt, wo statt dem heutigen Land einmal Wasser war.
7 von 10
Eine historische Karte zeigt, wo statt dem heutigen Land einmal Wasser war.
Die Museumsmühle in Schermerhorn ist eines der beliebten Ausflugsziele im Beemsterpolder.
8 von 10
Die Museumsmühle in Schermerhorn ist eines der beliebten Ausflugsziele im Beemsterpolder.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare