Fotostrecke: Mieszko und die süßen Hörnchen - Polens Poznan

Poznans Geschichte begann auf der Dominsel - Fürst Mieszko ließ hier die Kathedrale St. Peter und Paul bauen.
1 von 9
Poznans Geschichte begann auf der Dominsel - Fürst Mieszko ließ hier die Kathedrale St. Peter und Paul bauen.
Poznan von oben: Blick über das Rathaus, die Häuser am Marktplatz und die Dächer der Stadt.
2 von 9
Poznan von oben: Blick über das Rathaus, die Häuser am Marktplatz und die Dächer der Stadt.
Posens Marktplatz ist ausgesprochen schön, das Rathaus erst recht. Es hat eine Prunkfassade aus der Renaissance und wurde 1555 fertig.
3 von 9
Posens Marktplatz ist ausgesprochen schön, das Rathaus erst recht. Es hat eine Prunkfassade aus der Renaissance und wurde 1555 fertig.
Im Herzen von Poznan befindet sich das Rathaus und das Hörnchenmuseum.
4 von 9
Im Herzen von Poznan befindet sich das Rathaus und das Hörnchenmuseum.
Im 2014 eröffneten Hörnchenmuseum wird Besuchern gezeigt, wie die süße Posener Spezialität hergestellt wird. Probieren ist erlaubt.
5 von 9
Im 2014 eröffneten Hörnchenmuseum wird Besuchern gezeigt, wie die süße Posener Spezialität hergestellt wird. Probieren ist erlaubt.
Hinter dem Rathaus steht die Bamberka - sie erinnert an die Bamberger Familien, die nach Posen eingeladen wurden, weil Arbeitskräfte fehlten.
6 von 9
Hinter dem Rathaus steht die Bamberka - sie erinnert an die Bamberger Familien, die nach Posen eingeladen wurden, weil Arbeitskräfte fehlten.
Erbaut von Kaiser Wilhelm II., umgestaltet im Stil der Nazis - das Residenzschloss ist heute eine Sehenwürdigkeit und ein Multifunktionsgebäude.
7 von 9
Erbaut von Kaiser Wilhelm II., umgestaltet im Stil der Nazis - das Residenzschloss ist heute eine Sehenwürdigkeit und ein Multifunktionsgebäude.
Die Shopping-Mall heißt Stary Browar, Alte Brauerei, und war auch mal eine - heute gibt es hier 200 Geschäfte, 25 Cafés und Restaurants, Galerien und ein Kino.
8 von 9
Die Shopping-Mall heißt Stary Browar, Alte Brauerei, und war auch mal eine - heute gibt es hier 200 Geschäfte, 25 Cafés und Restaurants, Galerien und ein Kino.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare