1. WLZ
  2. Magazin
  3. Reise

Sparen im Urlaub: Wer früh bucht, kann Flug und Mietwagen bis zu 65 Prozent billiger bekommen

Erstellt:

Kommentare

Frühzeitig buchen kann sich in barer Münze für die Urlaubskasse auszahlen: Laut Experten sind bei Flügen und Mietwagen bis zu 65 Prozent Ersparnis drin.

Gestiegene Kosten für Lebensmittel, eine hohe Gas- und Stromrechnung – aktuell sitzt bei vielen Menschen das Geld nicht allzu locker. Der ein oder andere muss vielleicht sogar gänzlich auf einen größeren Urlaub verzichten. In Zukunft könnte allerdings auch eine virtuelle Reise eine günstige Alternative sein. Wer dennoch weg möchte, sollte früh buchen – dann lässt sich nämlich einiges sparen.

Sparen im Urlaub: Bei Frühbuchung sind Flug und Mietwagen bis zu 65 Prozent billiger

Wie das Vergleichsportal Check24 mitteilt, können Frühbucher von Flügen bis zu 65 Prozent sparen. So zahlten beispielsweise Reisende, die im vergangenen Jahr ihren Flug nach Thailand in den Sommerferien im Januar statt erst im Juli buchten, im Schnitt für Hin- und Rückflug nur 578 statt 1.653 Euro – eine Ersparnis von 1.075 Euro (65 Prozent). Bei anderen Reisezielen war die Ersparnis nicht ganz so groß, aber mehr als 30 Prozent sind dennoch oft drin. Im bereits genannten Zeitraum waren Flüge in die USA (39 Prozent), nach Großbritannien (38 Prozent) und nach Frankreich (34 Prozent) im Schnitt bei der Frühbuchung deutlich günstiger.

Ein Flugzeug setzt im Sonnenuntergang zur Landung an.
Speziell bei Flügen können Frühbucher jede Menge Geld sparen. (Symbolbild) © ZUMA Wire/Imago

„Wer früh bucht, kann von günstigeren Preisen und einem hohen Angebot bei Flugreisen profitieren“, sagt Christian Meier, Geschäftsführer Flug bei Check24. Verbraucher sparten im Schnitt 26 Prozent, wenn die Flüge in den Sommerurlaub im Januar statt im Juli gebucht werden. Je nach Airline werden bei Flügen aber auch oft noch diverse Zusatzgebühren fällig.

Sie möchten keine News und Tipps rund um Urlaub & Reisen mehr verpassen?

Dann melden Sie sich für den regelmäßigen Reise-Newsletter unseres Partners Merkur.de an.

Sparen im Urlaub: Mietwagen bei früher Buchung günstiger – und auch das Angebot ist größer

Immerhin bis zu 53 Prozent Ersparnis sind laut dem Vergleichsportal bei einem rechtzeitig gebuchten Mietwagen drin. So wurden im vergangenen Jahr im Schnitt bei einem Januar gebuchten Mietwagen in Irland nur 69 Euro pro Tag fällig – statt 148 Euro im Juni. Ebenfalls einiges sparen ließ sich bei im selben Zeitraum gebuchten Mietwagen in Italien (43 Prozent), Portugal (41 Prozent) und Großbritannien (36 Prozent). Im Schnitt seien 19 Prozent Ersparnis drin – und obendrein sei laut den Experten bei einer frühen Buchung auch das Angebot noch größer.

Auch interessant

Kommentare