Entdecker gesucht!

+
Kleine Entdecker gesucht: Die neue Columbus 2 ist ein Familienschiff. Wir suchen einen Kinderreporter, der an Bord geht und für uns berichtet.

Mögen Kinder Schiffe? Nein, wir meinen nicht solche, die man aus einem Blatt Papier faltet, oder kleine Elektrosurrer, die man per Fernbedienung auf dem Wasser kreisen lässt. Wir meinen echte Schiffe – Kreuzfahrtschiffe.

Bis ans Ende der Welt: Auf der Columbus 2 führt die Reise bis hinauf ans Nordkap.

Hapag Lloyd Kreuzfahrten hat mit der Columbus 2 hat in dieser Woche das erste Familienschiff der Reederei in Dienst gestellt. Und wir suchen nun einen Kinderreporter, der im August mit seiner Familie für uns an Bord geht und von einer spannenden Reise bis hinauf ans Nordkap berichtet. Was zeichnet ein Familienschiff aus? Die neue Columbus 2 hat zum Beispiel einen Kids- und Teens Club. Den haben andere Schiffe auch, sagen Sie? Mit Recht. Das Besondere in diesem Fall: Hier wurde der Bereich, der sich Planet Plüsch nennt, von der Spielzeugfirma Steiff ausgestattet. Herr in dieser schwimmenden Kinderwelt mit Basteltisch und Puppentheater ist Käpt’n Knopf, ein ganz und gar knuddeliger Seebär. Für die älteren sind im Teensclub Wii-Konsolen, Playstation, Tischkicker und Computerplätze zu finden.

Die Columbus 2 ist ein großes Schiff, aber kein riesiges. 698 Passagiere passen insgesamt in die 287 Kabinen und 62 Suiten, und die meisten davon sind so gestaltet, dass Familien bequem dort Platz haben. Kinder bis 15 Jahre reisen in der Kabine der Eltern übrigens kostenlos.

Das Reich der Kinder: Käpt’n Knopf ist der Chef im Kids Club auf der Columbus 2.

Im Sommer fährt die Columbus 2, die am vergangenen Dienstag in Palma de Mallorca getauft wurde, im Mittelmeer. Ende Oktober startet sie von Monte Carlo zu ihrer ersten großen Weltreise. In der Zwischenzeit, von Juli bis Ende August, kreuzt sie im Nordmeer, im Land der Wikinger und der Trolle. Und auf einer dieser Reisen, nämlich vom 2. bis 14. August, von Kiel entlang der norwegischen Küste über den Nordpolarkreis bis hinauf ans Nordkap und über die Inselgruppe der Lofoten zurück nach Kiel, ist für uns ein Kinderreporter mit an Bord. Es ist eine dieser Reisen, für die Hapag Lloyd Kreuzfahrten auch spezielle Kinder- und Familien-Landausflüge organisiert hat: zu den Wikingern und Trollen, auf eine Husky-Farm und in den wilden Geirangerfjord mit seinen weißen Gipfeln, den grünen Hängen und tosenden Wasserfällen.

Für unseren Kinderreporter, seine Eltern und ein Geschwister ist für diese Reise eine 26 Quadratmeter große Penthouse-Suite mit großem Balkon reserviert. Eingeschlossen ist auch die Fluganreise von München nach Hamburg und der Bustransfer nach Kiel sowie die komplette Verpflegung an Bord. Gebucht ist für die Familie auch ein Komplett-Paket, das ein Guthaben für frei wählbare Landausflüge und die Tischgetränke inkludiert.

Und weil wir unseren Kinderreporter auf alle Fälle zu den Huskys schicken wollen, haben wir diesen Landausflug für ihn gleich vorreserviert. Schließlich sollen die kleinen Entdecker von dieser Schiffsreise mit vielen Eindrücken zurückkommen, damit sie hinterher was zu erzählen haben.

Christine Hinkofer

So werdet Ihr Kinderreporter

Hol Dir den spannenden Ferienjob: Wer als Kinderreporter mit seiner Familie am2. August in Kiel an Bord der Columbus 2 gehen will und für uns vom neuen Familienschiff und einer Entdeckerreise entlang der norwegischen Küste bis hinauf zum Nordkap berichten will, der schickt bis 1. Mai eine ausführliche Bewerbung mit Bild an

tz/Münchner Merkur, Reiseredaktion, 81027 München.

Schreibt bitte auch, mit wem Ihr reisen wollt, falls Ihr ausgewählt werdet und warum Ihr glaubt, für diesen Job die Idealbesetzung zu sein. Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen.

DIE REISE-INFOS ZUR COLUMBUS 2

DAS SCHIFF Die Columbus 2 von Hapag Lloyd Kreuzfahrten wurde am vergangenen Dienstag in Palma de Mallorca getauft. Sie ist 180 Meter lang, 25 Meter breit und hat auf neun Decks 287 Kabinen und 62 Suiten für insgesamt 698 Passagiere. Viele der Kabinen haben Verbindungstüren oder sind durch ihre Größe besonders für die Belegung mit Familien geeignet.

DIE ROUTEN Die Columbus 2 verbringt die Sommermonate im Mittelmeer und fährt im Juli und August im Nordmeer. Vom 2. bis 14. August ist sie ab/bis Kiel entlang der norwegischen Küste unterwegs.

KINDERCLUBS Die Columbus 2 hat einen Kidsclub, der von der Spielzeugfirma Steiff ausgestattet wurde. Maskottchen ist der kuschelige Käpt’n Knopf. Im Teensclub stehen älteren Kindern Wii-Konsolen, Playstation, Tischkicker und Computerplätze zur Verfügung.

LANDAUSFLÜGE Auch sie sind auf der Columbus 2 thematisch auf Familien zugeschnitten und werden teilweise so organisiert, dass Kinder ohne Begleitung der Eltern daran teilnehmen können. Auf der Nordland-Reise geht es zum Beispiel zu den Trollen im Park Skaret, auf den Spuren der Wikinger über die Lofoten-Insel Leknes, auf eine Husky-Farm bei Tromsø oder zum Kajaken im Geirangerfjord.

DIE PREISE Eine Zweibett-Innenkabine kostet auf dieser Reise 2240 Euro pro Person, die für unseren Kinderreporter und seine Familie gebuchte Reise kostet insgesamt 7250 Euro. Kinder bis 15 Jahre reisen auf der Columbus 2 in der Kabine der ­Eltern kostenlos.

NEBENKOSTEN Planungssicherheit für die Familien-Reisekasse bieten auf der Columbus 2 sogenannte Komplett-Pakete, die für jede Reise dazugebucht werden können. Sie beinhalten Tisch- und Bargetränke sowie ein Guthaben für frei wählbare Landausflüge. Auf der Nordland-Reise von/nach Kiel kostet das Paket 240 Euro pro Person.

INFO/BUCHUNG im Reisebüro oder direkt bei Hapag-Lloyd Kreuzfahrten in Hamburg, Tel. 018 03/41 21 41, www.hlkf.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare