Mode

Dunkle Farben kaschieren den Waschbär-Bauch

+
Gedeckte Farben sind im kommenden Winter angesagt, wie etwa die aktuelle Kollektion von Ivanman erkennen läßt. Der Modetrend ist für Männer mit Bauch vorteilhaft.

Frankfurt/Main - Männer mit stattlichem Bauch wählen ihre Oberbekleidung besser sehr sorgfältig aus, damit die füllige Körperpartie nicht so sehr in Erscheinung tritt. Vor allem auf dunkle Farben und Sondergrößen ist beim Einkauf zu achten.

Ein paar Pfunde zu viel am Männerbauch lassen sich mit dunklen Oberteilen kaschieren. Knallfarben lassen hingegen den Bauchumfang noch üppiger wirken, erläutert Andreas Rose, Modeberater aus Frankfurt am Main. Auch großflächige Muster haben diesen Effekt. Und ein wichtiger Tipp ist: Nicht zu enge Kleidung wie schmal geschnittene Shirts oder Hemden tragen.

Aber dafür gibt es Sondergrößen für mehr Bauchumfang: "Neben den Normalgrößen ergänzen die kurzen, untersetzten Konfektionsgrößen und die sogenannten Bauchgrößen das Herrensortiment", erklärt Rose. "Hat ein Mann mehr Bauchumfang und ist kleiner als 1,80 Meter, so wird er bei den untersetzten Größen von Größe 22 bis 31 fündig." Extra bauchstarke Männer greifen zu den Bauchgrößen, die im Gegensatz zu den Normalgrößen durch ungerade Zahlen gekennzeichnet sind und von 51 bis 63 reichen. Als Formel gilt: Männer mit untersetzten Größen teilen ihre Normalgröße durch zwei. Eine Bauchgröße ist die Normalgröße plus eins.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare