Fotostrecke: Als Brei oder Plätzchen - Polenta punktet mit Vielfalt

Schmeckt auch in der süßen Variante: Zu einem Polentaflammerie passen gut Preiselbeeren und Puderzucker.
1 von 5
Schmeckt auch in der süßen Variante: Zu einem Polentaflammerie passen gut Preiselbeeren und Puderzucker.
Polenta-Taler sind eine leckere Beilage. Sie lassen sich leicht auch in andere Formen schneiden.
2 von 5
Polenta-Taler sind eine leckere Beilage. Sie lassen sich leicht auch in andere Formen schneiden.
Polenta lässt sich gut formen: zum Beispiel als Knödel zu Pilzragout.
3 von 5
Polenta lässt sich gut formen: zum Beispiel als Knödel zu Pilzragout.
Polenta gibt es in verschiedenen Farben: Am häufigsten findet sich hier im Supermarkt aber die hellgelbe Variante.
4 von 5
Polenta gibt es in verschiedenen Farben: Am häufigsten findet sich hier im Supermarkt aber die hellgelbe Variante.
Aufs Blech gestrichen, lässt sich Polenta danach leicht in Schnitten teilen und mit Feta-Käse, Tomaten und Basilikum garnieren.
5 von 5
Aufs Blech gestrichen, lässt sich Polenta danach leicht in Schnitten teilen und mit Feta-Käse, Tomaten und Basilikum garnieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare