Fotostrecke: Nicht nur für Poser und BWL-Studenten - Das Polohemd

So geht der Freizeitlook mit dem Polohemd: Boss Orange beispielsweise kombiniert eine kurze Jeanshose dazu (Shirt ca. 120 Euro).
1 von 6
So geht der Freizeitlook mit dem Polohemd: Boss Orange beispielsweise kombiniert eine kurze Jeanshose dazu (Shirt ca. 120 Euro).
Heute sind Polos aus der Herrenmode nicht mehr wegzudenken, sie werden verschieden kombiniert - bei Bugatti zum Beispiel zur farbigen Hose (Shirt ca. 50 Euro).
2 von 6
Heute sind Polos aus der Herrenmode nicht mehr wegzudenken, sie werden verschieden kombiniert - bei Bugatti zum Beispiel zur farbigen Hose (Shirt ca. 50 Euro).
Es ist der Klassiker, und doch leicht verändert: Die Polohemden der Kollektion von Lacoste für Herbst und Winter 2014 tragen Frauen sehr hochgeschlossen (130 Euro).
3 von 6
Es ist der Klassiker, und doch leicht verändert: Die Polohemden der Kollektion von Lacoste für Herbst und Winter 2014 tragen Frauen sehr hochgeschlossen (130 Euro).
Einfarbig ist der Klassiker, doch viele Hersteller - auch Cinque - setzen inzwischen auf gemusterte Polohemden (ca. 80 Euro).
4 von 6
Einfarbig ist der Klassiker, doch viele Hersteller - auch Cinque - setzen inzwischen auf gemusterte Polohemden (ca. 80 Euro).
Das Polohemd ist eine Allzweckwaffe. Es passt auch gut zur feinen Hose, wie Brioni zeigt (Shirt 710 Euro).
5 von 6
Das Polohemd ist eine Allzweckwaffe. Es passt auch gut zur feinen Hose, wie Brioni zeigt (Shirt 710 Euro).
Auch bei den Frauen hat sich das Polohemd mittlerweile durchgesetzt, hier ein Modell von dem UnternehmenLaura Kent (ca. 25 Euro).
6 von 6
Auch bei den Frauen hat sich das Polohemd mittlerweile durchgesetzt, hier ein Modell von dem UnternehmenLaura Kent (ca. 25 Euro).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare