Fotostrecke: Das Wohnzimmer im Freien: Gestaltungstipps für die Terrasse

Unpraktisch: In den Rillen von geriffelten Terrassenhölzern können sich leicht Schmutz und Feuchtigkeit ansammeln.
1 von 4
Unpraktisch: In den Rillen von geriffelten Terrassenhölzern können sich leicht Schmutz und Feuchtigkeit ansammeln.
Stimmt der Untergrund der Terrasse nicht, drohen aufwendige Reparaturen. So muss die Drainageschicht unter Steinplatten 10 bis 15 Zentimeter dick sein.
2 von 4
Stimmt der Untergrund der Terrasse nicht, drohen aufwendige Reparaturen. So muss die Drainageschicht unter Steinplatten 10 bis 15 Zentimeter dick sein.
Steinplatten für die Terrasse sind beliebt. Sie sind in vielen Farbvarianten erhältlich - besonders gern werden dezente Töne verlegt.
3 von 4
Steinplatten für die Terrasse sind beliebt. Sie sind in vielen Farbvarianten erhältlich - besonders gern werden dezente Töne verlegt.
Stein an Stein: Wichtig ist vor dem Verlegen des Terrassenbodens ein passend zum Material aufgearbeiteter Untergrund. Bei Steinterrassen ist eine dicke Drainage wichtig.
4 von 4
Stein an Stein: Wichtig ist vor dem Verlegen des Terrassenbodens ein passend zum Material aufgearbeiteter Untergrund. Bei Steinterrassen ist eine dicke Drainage wichtig.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare