Ernährung

Frühäpfel werden schnell mehlig

+
Frühäpfel gibt es in verschiedenen Sorte, beispielsweise Piros.

Bonn - Nicht so süß und nur kurz haltbar: Die Zeit ist wieder reif für Frühäpfel. Verbraucher bekommen sie meist nur auf dem Wochenmarkt oder direkt vom Erzeuger. Frühapfel eignen sich nicht für eine längere Lagerung.

g. Sie sollten spätestens nach sieben Tagen verbraucht werden, erklärt der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer. Der Grund: Sie werden sehr schnell mehlig. Bis zum Verzehr bewahren Verbraucher sie am besten möglichst kühl in einer Plastiktüte auf.

Frühäpfel sind meistens saurer als später reife Apfelsorten. Eine verbreitete Sorte ist "Delbarestivale", weniger bekannt sind "Discovery", "Jamba" oder "Piros". Wegen ihrer kurzen Lagerfähigkeit sind sie oft nur in Lebensmittelfachgeschäften, auf dem Wochenmarkt oder direkt vom Erzeuger zu bekommen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare