DIY

Auf diese Tapete ist jeder neidisch - so einfach lässt sie sich nachmachen

+
Tapeten ermöglichen viel Kreativität.

Durch ihre Kreativität macht eine Mutter aus England auf sich aufmerksam: Für ihre Tochter bastelte sie eine hochwertige Tapete - für nur wenig Geld. 

Zimmer-Deko ist für den ein oder anderen ein Luxus, der zwar schön aussieht, aber leider zu viel Geld kostet. Dabei müssen Deko-Elemente nicht einmal teuer sein - vieles davon lässt sich mit ein wenig Kreativität auch ganz einfach selbst basteln. Und wer nun Angst hat, die DIY-Deko könnte nicht so schön sein wie aus dem Möbelhaus, der hat noch nicht die selbstgemachte Wandtapete der Instagram-Nutzerin Katie Blackbourn gesehen.

DIY-Tapete: Mutter inspiriert zahlreiche Nutzer mit ihrer Idee

Die junge Mutter bastelte nämlich für wenige Euro eine wunderschöne Meerjungfrauen-Wandtapete für ihre Tochter. Alles, was sie dazu benötigte, war türkise Wandfarbe, eine selbstgebastelte Schablone, Tapetenkleister und Tapeten-Stichproben. Letztere holte sie sich kostenlos in ihrer lokalen Einkaufsstraße oder verwendete alte Tapetenreste, die sie bei sich zuhause herumliegen hatte, sodass ihr DIY-Experiment sie insgesamt nur knapp 20 Euro kostete.

Auch interessant: Welche Farbe hat diese Tür? Hier scheiden sich die Geister.

So einfach lässt sich die Meerjungfrauen-Tapete nachmachen

Und so ging sie vor: Aus einem Karton schnitt sie eine Schablone in Schuppenform, die sie wiederum benutzte, um die Schuppe auf die verschiedenen Tapeten-Proben zu zeichnen. Die Form schnitt sie mit einer Schere aus allen Tapeten-Proben heraus und befestigte diese mit Tapetenkleister auf der gestrichenen - und getrockneten - Wand.

Das Ergebnis lässt sich sehen: Seitdem Katie Blackbourn ihre Kreation auf Instagram teilte, erlangte die Mutter quasi über Nacht einen kleinen Bekanntheitsgrad. Mehrere britische Medien berichteten über die kreative Meerjungfrauen-Tapete und über 19.000 Likes soll der Beitrag laut ihren Aussagen bereits erreicht haben.

Lesen Sie auch: Frau bestellt Wäschekörbe auf Amazon zum Schnäppchenpreis - es wird peinlich.

In acht Schritten zu einer stilvollen Einrichtung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare