Kurioses

Immobilienmakler zeigt das schrecklichste Apartment in New York City

New York City aus der Vogelperspektive.
+
Ein Apartment in New York City ist nicht nur schwer zu finden, sondern auch unbezahlbar — wie ein Immobilienmakler auf TikTok zeigt.

New York City – die Stadt, die niemals schläft, im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Außer, es geht um Wohnungen, wie ein Immobilienmakler online zeigt.

Der Big Apple ist eine der eindrucksvollsten Städte der USA. Zudem ist New York City ziemlich dicht besiedelt. Dass es schwer ist, auf der Insel eine passende Wohnung* zu finden, ist kein Geheimnis. Und glaubt man dem jungen Immobilienmakler Cameron Knowlton, dann liegt das auch an den hohen Mietpreisen.

Immobilienmakler zeigt schrecklichstes Apartment in New York City

In einem Video auf der Social-Media-Plattform TikTok erklärt der Amerikaner, dass er nach der schlechtesten Mietwohnung gefragt wurde, die er je gesehen habe. In dem kurzen Clip steht der junge Mann schließlich in einer Einraumwohnung, für die monatlich 1.650 US-Dollar verlangt werden. Sprich etwas über 1.300 Euro monatliche Miete. Der Clou: Das Apartment ist winzig klein und verfügt weder über eine Toilette noch eine Dusche. Dem Immobilienmakler zufolge passt lediglich ein Doppelbett in die Wohnung, mehr nicht. Ein Grund für den horrenden Preis könnte dessen Lage sein: 5th Avenue Ecke 11th Street. Damit liegt das Apartment in Manhattans begehrtester Nachbarschaft.

@newyorkcityrealtor

##apartmenttherapy ##westvillage ##apartmenthunting ##luxuryapartmentsnyc ##nycapartment ##fyp

♬ original sound - New York City Realtor

Lesen Sie auch: Während des Mittagsschlafs: Mama entdeckt genialen Trickversuch ihrer Tochter am Babyphone.

Immobilienmakler zeigt Gemeinschaftsbadezimmer in New Yorker Haus

In einem weiteren Video zeigt der junge Immobilienmakler die Toilette sowie auch die Dusche. Beides teilen sich alle Mietparteien im Haus. Auch hier zeigt sich wieder eine kuriose Besonderheit: Auf der Toilette gibt es kein Waschbecken. Um zur Dusche zu gelangen, müsste der potenzielle Mieter einmal über den Korridor laufen. Immer mit dabei: ein Schlüssel, mit dem sich sowohl die Toilette, als auch der Duschraum öffnen lassen.

@newyorkcityrealtor

##apartmenthunting ##apartmenttherapy ##luxuryapartmentsnyc ##westvillage ##realestateagent ##part2

♬ original sound - New York City Realtor

Lesen Sie auch: „Wie in einem Horrorfilm“: Familienmutter macht schreckliche Entdeckung auf ihrem Dachboden.

Schreckliches Apartment: TikTok-Video geht viral

Innerhalb einer Woche haben mehr als 20 Millionen Menschen auf die Clips geklickt. In den Kommentaren werden verschiedene Reaktionen gezeigt. Während die einen die Mietwohnung und deren Preis zum Heulen finden, lachen andere nur darüber. Eine junge Frau fragt: „Wie kann das legal sein?“ Eine andere schreibt: „Und die Leute dachten, wir würden Witze machen, wenn wir sagen, dass Apartments in New York City so groß sind wie Kleiderschränke.“ Ein junger Mann kommentiert mit: „Und ich dachte, Harry Potter hatte es schlecht.“ Und auch über die Badezimmer-Situation werden Witze gemacht: „Badezimmer ist Starbucks, drei Blocks die Straße runter.“ Stellt sich nur die Frage, ob sich so jemand für die Einraumwohnung finden lässt. (swa) *Merkur.de gehört zum deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerk.

Auch interessant: Beim Duschen mit dem Gesicht zum Wasser drehen oder davon weg? — Diese Frage spaltet das Internet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare