10.000 Euro Schaden und zwei Verletzte bei Unfall

+
10.000 Euro Schaden und zwei Verletzte bei Unfall

Günsterode. 10.000 Euro Schaden und zwei leicht verletzte Personen – das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montag um 7.35 Uhr auf der Straße zwischen Günsterode und Kirchhof ereignet hat.

Nach Polizeiangaben geriet eine 41-Jährige aus Hessisch Lichtenau mit ihrem Opel Astra auf dem Weg nach Kirchhof in einer leichten Rechtskurve ins Schleudern und rutschte auf die Gegenfahrbahn.

Dort sei sie mit ihrem Wagen seitlich mit dem entgegenkommenden VW-Caddy eines Taxi-Unternehmens zusammengestoßen, der von einer 40-Jährigen aus Waldkappel gesteuert wurde. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von 5000 Euro. Die beiden Verletzen wurden im Krankenhaus erstversorgt. (juh)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare