Fahrzeug überschlug sich

11.000 Euro Schaden nach Unfall auf B 253

Fritzlar. Bei einem Unfall am Neuen Wildunger Kreuz hat sich am Donnerstag ein 24-Jähriger Mann aus Felsberg mit seinem Auto überschlagen.

Ein 23-jähriger Mann aus Neustadt fuhr gegen 16.30 Uhr auf der B 450 aus Richtung Fritzlar und wollte links Richtung Wabern abbiegen. Dabei hat er nach Polizeiangaben das Fahrzeug des Felsbergers übersehen, der auf Bundesstraße von Wabern Richtung Ungedanken unterwegs war.

Durch den Zusammenstoß überschlug sich der der Toyota des 24-Jährigen und landete auf dem Dach. Er rutschte knapp 50 Meter über die Fahrbahn bis er gegen die Leitplanke prallte. Der Neustädter geriet durch den Unfall mit seinem Auto ins Schleudern und kam erst auf der Gegenfahrbahn zum Stehen. Beide Fahrer blieben unverletzt. Den Schaden beziffert die Polizei auf 11.000 Euro. (bek)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa/dpaweb

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare