Beide Mercedes-Fahrer blieben unverletzt

15.000 Euro Schaden nach Unfall in Frielendorf

Frielendorf. 15.000 Euro Schaden und zwei nicht mehr fahrtaugliche Mercedes: Das ist die Bilanz eines Unfalls am Mittwoch gegen 11.15 Uhr in Frielendorf. 

Nach Angaben der Polizei in Homberg fuhr ein 25-jähriger Mann aus dem Landkreis Gütersloh vom Parkplatz eines Einrichtungshauses auf die Homberger Straße in Frielendorf. Dabei übersah er das Auto einer 72-Jährigen aus Homberg-Cassdorf, die in Richtung Stadtmitte fuhr. 

Der Mercedes des Mannes stieß mit seiner vorderen rechten Seite gegen das Fahrzeug der Frau.  Es entstand ein Schaden von 10.000 Euro am Auto des Mannes und 5000 Euro am Auto der Cassdorferin. 

Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrtauglich und mussten abgeschleppt werden. Die Fahrer blieben unverletzt.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion