16-Jähriger wird bei Auffahrunfall leicht verletzt

Melsungen. Bei einem Auffahrunfall am Freitagabend um 20.10 Uhr in der Kasseler Straße in Melsungen wurde ein 16-Jähriger leicht verletzt. Eine 22-jährige Autofahrerin musste ihr Fahrzeug an einem Fußgängerüberweg verkehrsbedingt anhalten. Laut Polizei hatte dies der junge Mann mit dem Leichtkraftrad offenbar zu spät bemerkt.

Er fuhr auf den Wagen auf und stürzte. Bei dem Sturz zog er sich leichte Verletzungen zu. Den bei dem Unfall entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf 1.100 Euro. (zot)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion