18-Jährige verletzte sich bei Aufprall leicht

Fritzlar. Leichte Verletzungen zog sich eine 18-jährige Pkw-Fahrerin aus Lohfelden am Montagmorgen gegen 9.35 Uhr bei einem Unfall in Fritzlar zu. Nach Angaben der Polizei befuhr sie die Landesstraße von Fritzlar in Richtung Geismar.

Vor ihr wollte ein 53-jähriger aus Schauenburg mit seinem Auto samt Anhänger nach links in den Hellenweg einbiegen und setzte den Blinker. Das bemerkte die junge Frau nach eigenen Angaben zu spät und wollter nach linke an dem gespann vorbei fahren. Sie prallte mit dem Pkw vorne gegen den anderen Wagen. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 4000 Euro. (ula)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare