18-Jähriger bremste zu spät und fuhr auf

Niedermöllrich. Ein 18-Jähriger aus Wabern verursachte am Mittwochabend einen Unfall bei Niedermöllrich.

Der junge Mann war mit seinem Auto gegen 18.50 Uhr auf der Straße zwischen Lohre und Niedermöllrich unterwegs, vor ihm fuhr eine 33-Jährige aus Gensungen. Als die Frau einen rechts am Straßenrand geparkten Wagen bemerkte, bremste sie ihr Auto stark ab, berichtet die Polizei Fritzlar.

Das bemerkte der 18-Jährige zu spät: Er fuhr auf den wagen der Gensungerin auf. Die Polizei schätzt den Schaden auf 7000 Euro. Verletzt wurde beim Unfall niemand. (bra)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare