18-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

+
Unfallstelle: Ein Polizist markiert die Lage des Motorrades. Beim Zusammenstoß enstand ein Schaden von 8000 Euro.

Zierenberg. Schwere Verletzungen hat ein 18-jähriger Motorradfahrer aus dem Kreis Paderborn am späten Montagnachmittag erlitten. Der Verkehrsunfall ereignete sich zwischen Ehlen und Zierenberg.

Der Mann überholte mit seinem Krad in Höhe des Gutes Bodenhausen trotz durchgezogener Linie einen vor ihm fahrenden Pkw und übersah dabei den Gegenverkehr. Die Fahrzeuge stießen nach Polizeiangaben seitlich aneinander, wobei das Motorrad ins Schleudern geriet und dann im Graben landete.

Der Fahrer des Pkw, ein 48-jähriger Wolfhager, blieb unverletzt, der Motorradfahrer wurde mit dem Rettungswagen ins Kasseler Rot-Kreuz-Krankenhaus gebracht. (ewa)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion