18-Jähriger prallte mit Wagen vor Brückenpfeiler

Röhrenfurth. Ein mit vier Jugendlichen besetzter Wagen verunglückte am Samstagabend auf dem Feldweg zwischen Röhrenfurth und Empfershausen. Dabei wurde der 18-jährige Fahrer aus Morschen leicht verletzt. Er zog sich beim Aufprall Prellungen im Brustbereich zu.

Der Morschener war gegen 20.55 Uhr zusammen mit drei Mitfahrern im Alter von 15,16 und 17 Jahren auf einem Verbindungsweg zwischen Röhrenfurth und Empfershausen unterwegs, als er aus unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Das kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Brückenpfeiler der ICE-Trasse.

Die drei Mitfahrer blieben unverletzt, am Unfallwagen entstand nach Angaben der Polizei Totalschaden in Höhe von 2000 Euro. Alkohol sei nicht im Spiel gewesen, hieß es im Polizeibericht. (bra)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa/dpaweb

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion