18-Jähriger schlug Mann ins Gesicht

Adelshausen. Leicht verletzt wurde ein 18-Jähriger bei einem Unfall am Sonntag gegen 5 Uhr in der Pfieffestraße in Adelshausen.

Nach Polizeiangaben hatte der 18-jährige Malsfelder zu verhindern versucht, dass ein 18-Jähriger aus Felsberg nach einer Feier in sein Auto steigt, weil er Alkohol getrunken hatte. Der Felsberger habe sich trotzdem in sein Auto gesetzt und sei losgefahren. Daraufhin hätten sich der 18-Jährige und ein 19-Jähriger auf die Straße gestellt, um den Felsberger aufzuhalten.

Dieser habe sein Fahrzeug zwar abgebremst, aber den 18-Jährigen aus Malsfeld an den Schienbeinen erwischt. Anschließend so die Polizei sei er ausgestiegen und habe den 19-Jährigen, der ebenfalls aus Malsfeld stammt, ins Gesicht geschlagen.

Der 18-Jährige musste zur Blutentnahme mit auf die Wache. Außerdem wird wegen Körperverletzung gegen ihn ermittelt. (kam)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare