18-Jähriger wird bei Unfall schwer verletzt

Wettesingen. Bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag auf der Landesstraße bei Wettesingen wurde ein 18-jähriger Autofahrer aus Wettesingen schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt.

Wie die Polizei mitteilt, wollte der junge Mann von Warburg in Richtung Wettesingen fahren. Kurz vor der Ortschaft Wettesingen kam er in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Der 18-Jährige fuhr mit seinem Pkw durch einen Straßengraben und kam 30 Meter neben der Fahrbahn im Feld zum Stehen.

Bei dem Unfall erlitt der Unfallverursacher schwere Verletzungen. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei vermutet nicht angepasste Geschwindigkeit als Unfallursache. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von etwa 6000 Euro. (ant)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion