Auto erfasst 19-Jährige, die über rote Ampel lief: Frau leicht verletzt

Zierenberg/Kassel. Als Glück im Unglück bezeichnete die Polizei die Tatsache, dass eine 19-jährige Zierenbergerin bei einem Unfall mit einem Auto in Kassel nur leicht verletzt wurde.

Nach Angaben der Beamten war die Frau am Donnerstag gegen 14.30 Uhr dabei, eine Fußbgängerampel auf der Wilhelmshöher Allee zu überqueren, obwohl die Ampel auf Rot stand. Dabei wurde sie durch das Fahrzeug eines 74-jährigen Kasselers erfasst. Glücklicherweise erlitt sie nur Prellungen, der Fahrer des Autos blieb unverletzt.

Der Sachschaden am Fahrzeug wird auf 1200 Euro geschätzt. (uli)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare