19-Jähriger fuhr mit Auto gegen Mauer

Bad Zwesten. Ein 19-Jähriger aus Bad Zwesten richtete in der Nacht zu Samstag mit seinem Auto einen Schaden von 3000 Euro an.

Der junge Mann war nach Angaben der Polizei Fritzlar gegen 1.10 Uhr mit seinem Fahrzeug auf der Kasseler Straße Richtung Ortsausgang unterwegs, als er nach links in den Betzigeröder Weg abbiegen wollte. Dort bekam er aber anscheinend die Kurve nicht: Das Fahrzeug prallte erst vor ein Verkehrsschild und dann vor eine Sandsteinmauer.

Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, sei er davon gefahren, berichtet ein Sprecher der Polizei. Die aber konnte den 19-Jährigen nur kurze Zeit später ermitteln.

Bei einer Blutentnahme stellten die Beamten fest, dass der Bad Zwestener Alkohol getrunken hatte. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare