19-Jähriger fuhr in Verna gegen Hauswand

Verna. In der Nacht zu Dienstag ist es an der Frankfurter Straße in Verna zu einem Unfall gekommen.

Wie die Polizei mitteilte, war ein 19-Jähriger aus Frielendorf gegen 0.10 Uhr mit seinem Peugeot auf der Frankfurter Straße in Richtung Roppershain unterwegs. Er verlor die Kontrolle über sein Auto und fuhr gegen eine Hauswand und einen Zaun.

Der 19-Jährige entfernte sich zunächst vom Unfallort, stellte sich dann aber der Polizei. Er war alkoholisiert und besaß keinen Führerschein. Sein Mitfahrer, ein 18-Jähriger aus Frielendorf, brach sich einen Arm und wurde in die Asklepios Klinik nach Schwalmstadt gebracht.

An Haus und Auto entstand ein Gesamtschaden von 3.500 Euro.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion