Alheimer verlor in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen Wagen

19-Jähriger verlor Kontrolle über sein Auto und überschlug sich

Malsfeld. Ein 19-Jähriger aus Alheim verletzte sich bei einem Unfall leicht, als er am Sonntag gegen 19.10 Uhr auf der B 83 in der Gemarkung Malsfeld unterwegs war.

Von unangepasster Geschwindigkeit als Unfallursache geht die Polizei aus.

Der 19-Jährige war mit seinem älteren Opel Astra vom Sommerberg-Kreisel in Richtung Morschen unterwegs. Nach einer Rechtskurve verlor der junge Mann die Kontrolle über sein Auto, das ins Schleudern geriet und sich überschlug. Der Astra landete im linken Straßengraben auf dem Dach. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von 3000 Euro. (bmn)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare