21-Jähriger musste Auto ausweichen

Knüllwald. Weil er nach eigenen Angaben einem anderen Auto ausweichen musste, ist ein 21-Jähriger aus Knüllwald mit seinem Auto gegen eine Mauer gefahren. Wie die Polizei mitteilte, war der junge Mann am Sonntag um 18.50 Uhr zwischen Oberbeisheim und Niederbeisheim unterwegs.

Der Fahrer kam rechts von der Straße ab und prallte gegen eine Mauer. Der Fahrer des anderen Autos sei weiter gefahren, so die Polizei. Am Wagen entstand ein Schaden in Höhe von 1200 Euro. Der 21-Jährige konnte gegenüber der Polizei keine Angaben über den Unfallverursacher machen. (cls)

• Hinweise an die Polizei Homberg: Tel. 05681/ 7740

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare