22-Jähriger wich aus und überschlug sich

Wasenberg. Ein 22-Jähriger aus Schrecksbach überschlug sich nach einem Ausweichmanöver für ein Reh, das auf die Fahrbahn gelaufen war, mit seinem Auto. Nach Polizeiangaben hatte sich der Unfall am Donnerstag um 13.55 Uhr ereignet, als der junge Mann mit seinem Wagen auf der Landstraße zwischen Wasenberg und Ransbach unterwegs war.

Der 22-Jährige hatte das Steuer rumgerissen, war nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hatte dort die Leitplanke gestreift. In der Folge überschlug er sich mit seinem Auto und kam erst auf dem angrenzenden Acker zum Stehen. Der Schrecksbacher blieb unverletzt, es entstand ein Totalschaden an seinem Auto. (bal)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare