23-Jährige wich aus und fuhr gegen Baum

Treysa. Eine 23-Jährige aus Konstanz musste am Freitag, 12.30 Uhr, auf der Landstraße zwischen Treysa und Wasenberg einem unbekannten Fahrer ausweichen und landete dabei im Graben vor einem Baum. Es entstand Sachschaden von 10.000 Euro.

Nach Angaben der Polizei war die junge Frau in Richtung Wasenberg unterwegs. Auf der Strecke sei ihr ein Fahrer entgegengekommen, der mit seinem Auto teilweise die Gegenfahrbahn benutzt habe. Die junge Frau wich aus, geriet mit einem Reifen ihres Autos auf den unbefestigten Seitenstreifen und verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie rutschte mit ihrem Auto in den Graben, wo dieses gegen einen Baum prallte.

Der Fahrer des anderen Autos fuhr weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die 23-Jährige konnte sich an keine Details von dessen Fahrzeug erinnern. (bal) Hinweise an die Polizei: 06691/9430

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare