24-jährige Frau bei Unfall in Lohne verletzt

+

Lohne. Bei einem Verkehrsunfall in Lohne (Schwalm-Eder-Kreis) wurde am heutigen Sonntag eine 24-jährige Frau aus Fritzlar leicht verletzt.

Nach Polizeiangaben fuhr die Frau gegen 8.15 Uhr von Züschen in Richtung Lohne. Kurz vor dem Ortseingang bremste sie ihr Fahrzeug stark ab, da die Fahrbahn hier leicht verschmutzt und nass war. Dabei kam sie auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern, fuhr in die Böschung auf der linken Fahrbahnseite und kam nach einem Überschlag neben der Fahrbahn zum Liegen.

Frau bei Unfall in Lohne verletzt

Da zunächst gemeldet wurde, die Frau sei eingeklemmt, rückten die Feuerwehren aus Lohne und die Kernstadtwehr mit einem Löschzug an. Die Frau wurde so aus ihrer misslichen Lage befreit. Nach kurzer Behandlung durch den Notarzt wurde sie ins Fritzlarer Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, stellte das Fahrzeug wieder auf die Räder und säuberte die Straße an der Unfallstelle. Die Polizei schätzt den Schaden auf 5000 Euro. (zzp)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare