25.000 Euro Schaden mit gestohlenem Fahrzeug

Wagenfurth. 25.000 Euro Schaden verursachte ein 20-Jähriger aus Gensungen am Samstagmorgen in Wagenfurth. Wie die Polizei mitteilte, war der junge Mann gegen 5.23 Uhr mit einem gestohlenen BMW von Grebenau in Richtung Wagenfurth unterwegs.

In einer Rechtskurve habe er, weil er zu schnell gefahren sei, die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Er kam nach links von der Fahrbahn ab, fuhr auf ein Grundstück in der Unteren Fuldatalstraße und schob den in der Einfahrt geparkten Audi gegen das Garagentor. Dadurch fiel das in der Garage geparkte Motorrad um. An der Hauswand kam der BMW zum Stehen. Der 20-Jährige flüchtete zu Fuß. (kam)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare