Mann blieb unverletzt

30-Jähriger überschlug sich mit seinem Auto

Körle. Unverletzt blieb am Montagmorgen ein 30 Jahre alter Mann, der sich mit seinem Fahrzeug überschlagen hatte. Wie die Polizei mitteilte, war der 30-Jährige gegen 6.35 Uhr von Körle in Richtung Empfershausen unterwegs, als er in einer Kurve nach links von der Fahrbahn abkam.

Der Wagen überschlug sich und blieb auf der Seite im Graben liegen. Den Schaden schätzt die Polizei auf 6000 Euro. (kam)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare