300 Euro Sachschaden bei Parkrempler auf Maxi-Autohof

Malsfeld. Die Unaufmerksamkeit eines 44-jährigen Mannes führte am Freitagmittag zu einem Parkunfall auf dem Malsfelder Maxi-Autohof.

Als der Mann gegen 12.30 Uhr mit seinem Ford-Transit aus der Parklücke fuhr, beschädigte er einen neben ihm stehenden VW-Golf. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von jeweils 150 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion