Zusammenstoß an Kreuzung

3000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall in Melsungen

Melsungen. Bei einem Verkehrsunfall in Melsungen entstand am Samstag gegen 10.05 Uhr ein Schaden von 3000 Euro, Personen wurden dabei nicht verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr eine 30-jährige Frau aus Körle mit ihrem Opel auf der Schloßstraße vom Sparkassenplatz kommend und wollte geradeaus in Richtung Röhrenfurth fahren. 

Ihr entgegen kam eine 46-jährige Frau aus Melsungen, die mit ihrem Skoda der abknickenden Vorfahrtsstraße nach links folgen wollte. Die Fahrerin aus Körle übersah vermutlich das vorfahrtberechtigte Auto und die Fahrzeuge kollidierten im Einmündungsbereich.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion