Mann übersah Bremsmanöver

35-Jährige bei Auffahrunfall leicht verletzt

Eubach. Am Samstag, gegen 14.30 Uhr, kam es in Eubach zu einem Auffahrunfall, bei dem eine Frau aus Mörshausen leicht verletzt wurde.

Die Mörshäuserin und ein Mann aus Bergheim befuhren die Eubacher Straße in dem Ortsteil Morschen hintereinander mit ihren beiden PKWs. In Höhe der Kastanienallee musste die 35-jährige Frau ihren Ford Focus abbremsen. Am Straßenrand war ein Mann damit beschäftigt, die Straße zu fegen. Das Bremsmanöver des Wagens vor ihm hatte der 24-jährige Bergheimer mit seinem Opel Omega nicht rechtzeitig bemerkt. Er fuhr auf den Ford auf. Da die Fahrerin des Ford nach dem Aufprall über Schmerzen klagte, wurde sie vom Rettungsdienst zur Beobachtung in eine Bad Hersfelder Klinik gebracht.

Die Polizei gibt den Schaden an der Front des Omega mit 1.000 Euro und an dem Heckbereich des Focus mit 500 Euro an.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa-avis/Stefan Puchner/Archiv

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion