40-Jähriger verlor Kontrolle über Fahrzeug und raste gegen geparkte Autos

Wabern. Gesundheitliche Probleme eines 40-jährigen Autofahrers aus Wabern sind vermutlich die Ursache für einen Unfall, der sich am Samstag gegen 11.20 Uhr in Wabern ereignete.

Wie die Polizei berichtete, wollte der Mann mit seinem Auto von der Kasseler Straße auf das Grundstück eines Autohauses abbiegen. Er verlor jedoch die Kontrolle über das Fahrzeug, trat aufs Gaspedal und raste über eine Grünanlage.

Auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes krachte der Wagen gegen zwei geparkte Autos. Anschließend überquerte der Pkw des Waberners die Kasseler Straße und stieß gegen einen Zaun.

Der 40-Jährige wurde in die Städtischen Kliniken nach Kassel gebracht. Welche gesundheitlichen Probleme zu dem Unfall geführt haben, teilte die Polizei nicht mit. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von etwa 30 000 Euro. (hro)

Die Kommentarfunktion wurde aus Rücksicht auf das Opfer gesperrt.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion