42-Jährige verursachte Unfall in in Röllshausen

Röllshausen. Eine 42-Jährige hat auf schneeglatter Fahrbahn einen Unfall verursacht. Die Frau aus Schrecksbach wollte am Mittwoch in Röllshausen gegen 6.45 Uhr von der Straße Am Schönberg auf die Bundesstraße 254 einbiegen.

Als sie ihren Wagen zum Stehen bringen wollte, um sich dann in den Verkehr einzuordnen, rutschte dieser auf die Bundesstraße. Dabei kollidierte das Auto mit dem Wagen eines 32-Jährigen aus Großenlüder (Kreis Gießen).

An den beiden Fahrzeugen entstand insgesamt ein Schaden in Höhe von 11.000 Euro. Verletzt wurde laut Polizei niemand. (jon)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare