42-jähriger Rollerfahrer bei Unfall in Fritzlar schwer verletzt

Fritzlar. Ein 42-jähriger Rollerfahrer aus Lohne hat sich am Donnerstag bei einem Unfall schwer verletzt. Der Mann brach sich bei einem Unfall in Fritzlar an der Waberner Straße ein Bein.

Nach Angaben der Polizei wollte der 42-Jährige gegen 14.15 Uhr mit seinem Motorroller von einem Privatgrundstück auf die Straße fahren. Dabei übersah er das Auto eines vorfahrtsberechtigten 75-Jährigen aus Fritzlar.

Der Rollerfahrer stürzte und zog sich dabei die schweren Verletzungen zu. Er wurde ins Fritzlarer Krankenhaus gebracht. Der 75-Jährige blieb unverletzt.

An dem Auto entstand ein Schaden in Höhe von 1000 Euro und am Roller von 200 Euro. (ddd)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion