48-Jährige aus Mönchengladbach stürzte mit Motorrad

Römbersberg. Leicht verletzt wurde eine 48-Jährige aus Mönchengladbach, als sie am Freitag gegen 14.50 Uhr mit ihrem Motorrad stürzte. Wie die Polizei mitteilt, wurde die Frau ins Krankenhaus nach Fritzlar gebracht. Es entstand Schaden in Höhe von 2000 Euro.

Die 48-Jährige war in einer Gruppe mit mehreren Motorradfahrern unterwegs. Auf der Landstraße zwischen Römersberg in Fahrtrichtung Zimmersrode verbremste sie sich vor einer Linkskurve und kam zu Fall. (khi)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion