5000 Euro Schaden bei Zusammenstoß

Jesberg. 5000 Euro Blechschaden hat am Montagabend ein Zusammenstoß zweier Autos am Parkplatz auf Höhe des Kellerwald-Lädchens in Jesberg verursacht.

Eine 18-Jährige aus Solms (Lahn-Dill-Kreis) hatte einen vorfahrtsberechtigte Autofahrer auf der Bundesstraße übersehen.

Wie die Polizei berichtete, wollte die junge Frau mit ihrem Auto vom Parkplatz am Kellerwald-Lädchen links auf die B 3 nach Bad Zwesten abbiegen. Dabei übersah sie den Wagen eines 63-Jährigen aus Bad Wildungen, der die Bundesstraße in Richtung Gilserberg befuhr. Die beiden Autos kollidierten; verletzt wurde niemand. (jap)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare