504.000 Euro für Wolfhager Innenstadt

Wolfhagen. Schwung für die Wolfhager Innenstadt. Das Bund-Länder-Programm „Aktive Kernbereiche“ fördert Wolfhagen mit 504 000 Euro. Hessens Wirtschaftsminister Dieter Posch übergab gestern in Baunatal entsprechende Entscheide.

Insgesamt werden in Hessen mit dem Programm in diesem Jahr 20 Städte und Gemeinden unterstützt. Das Motto in Baunatal lautete: Private mischen mit.

„Die Anstrengungen der Kommunen müssen mit dem Engagement und den Initiativen der privaten Akteure Hand in Hand gehen“, sagte Posch. Auch wenn noch keine Entscheidung gefallen sei, so Wolfhagens Bürgermeister Reinhard Schaake, könnte das Geld für das geplante Zentrum für Kultur und Soziales im früheren Katasteramt eingesetzt werden. (awe)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare