50. Lichterfest in Bad Zwesten: Der Kurpark erstrahlte in bunt

Bad Zwesten. Da muss jemand aber genau gezählt haben: 3876 Besucher meldete die Bad Zwestener Gemeindeverwaltung am Sonntag. So viele Gäste waren danach am Samstagabend zum 50. Lichterfest in den Kurpark gekommen.

Der traumhafte Sommerabend war mitverantwortlich für das Fest, das als sehr gelungene Veranstaltung in die Annalen der Kurgemeinde eingehen wird. Während nördlich und südlich Gewitter niedergingen, blieb es beim Jubiläumslichterfest trocken und angenehm warm.

Ab dem frühen Abend gab es vor dem Kurhaus ein bunt gestaltetes Unterhaltungsprogramm, das von Moderatorin und Sängerin Edwina De Pooter geschickt zu einer bunten Lichterkette aneinander gereiht wurde.

Den Auftakt machte die Bewegungsschule von Dorothee Baselli mit orientalischen Impressionen, dazu gab es Line-Dance mit den Lucky Friends of Line-Dance sowie musikalische Einlagen.

Während draußen im Park die Lichter angezündet und die mit Kerzen bestückten Paletten zu Wasser gelassen wurden, zeigte das Duo Spiral Fire seine dynamische Feuershow. Vor dem Feuerwerk unterhielt Christoph Rummel die Besucher mit seiner Licht-Jonglage. Den musikalischen Schlusspunkt setzte die Rockabillyband Swipe.

Fotos vom Lichterfest

Lichterfest im Bad Zwestener Kurpark

Neu in diesem Jahr waren sieben große Lichtobjekte, die im ganzen Kurpark verteilt standen und von den Besuchern als Fotoobjekt gern angenommen wurden. Dazu gab es, wie Natascha Roth von der Gemeindeverwaltung sagte, noch verschiedene Walkacts im Park.

Von Peter Zerhau

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © HNA/Zerhau

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare