51-jähriger Taxifahrer ausgeraubt

Felsberg / Homberg. Ein Taxifahrer aus Homberg ist am Samstagabend um 22.35 Uhr ausgeraubt worden.

Der 51-Jährige war nach Darstellung der Polizei zur Apotheke nach Felsberg bestellt worden. Dort stieg ein Mann in sein Fahrzeug und dirigierte ihn in den Steinweg zum dortigen Gasthaus Kleine Kneipe, um noch zwei Fahrgäste einzusammeln. An der Kneipe hielt der Unbekannte dann dem Taxifahrer einen Gegenstand an den Hals und forderte Geld. Nachdem der 51-Jährige ihm das Geld gegeben hatte, flüchtete der Fahrgast in Richtung Stadtmitte, teilte die Polizei mit.

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: 20 - 25 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß, schlank, dunkle, kurze Haare, helle Kleidung. (lgr)

Hinweise: Polizei in Homberg unter Tel. 0 56 81 / 77 40

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare