55-Jährige aus Fritzlar krachte mit Auto gegen Böschung

Uttershausen. Eine 55 Jahre alt Frau aus Fritzlar ist am Sonntag gegen 8 Uhr auf der Fahrt von Uttershausen nach Lendorf mit ihrem Auto verunglückt. Sie zog sich schwere Verletzungen zu und wurde ins Fritzlarer Krankenhaus eingeliefert.

Nach Angaben der Polizei hatte sie aus bisher noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Auto verloren. Sie fuhr 100 Meter über ein Feld, dann krachte ihr Wagen gegen eine Böschung und überschlug sich.

Zwei Angehörige der Bundespolizei, die auf dem Weg zum Dienst waren, fanden die Frau und leisteten Erste Hilfe. An dem Auto entstand Schaden von 7000 Euro. (hro)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare